• Sprache
  • Touch Spiegelsteuerung - Immer im richtigen Licht!

    Die richtige Lichtfarbe und die Intensität des Lichtes sind entscheidend für das Wohlbefinden. Hier punktet die Spiegelsteuerung; es lassen sich Lichtinszenierungen der jeweiligen Tageszeit und der jeweiligen Aktivität und Stimmung einfach per Touchschalter anpassen. Alternativ zum Touchschalter kann auch ein IR-Sensor (z. B. am Bad-Möbel) gewählt werden. Dieser ist zum Einbohren und Ankleben geeignet.

    Bei der Hera Touch Spiegelsteuerung lassen Sie drei Lichtfarben (2900K, 3500K, 5000K) anwählen und stufenlos einstellen. Darüber hinaus können über 2 weitere Touchschalter die Intensität eingestellt und das Licht an- oder ausgeschaltet werden. Eine eingebaute Memory-Funktion garantiert nach erneutem Einschalten oder nach Netztrennung die letzte Einstellung.

    Die wesentlichen Vorteile einmal zusammengefasst:

    • Die diversen Optionen sind mittels kurzer Berührung ansteuerbar
    • Die Schaltmöglichkeiten sind beleuchtet und somit leicht erkennbar und verständlich
    • Bei Anschluss des optionalen PIR-Bewegungssensors schaltet dieser nach der voreingestellten Zeit (16 Sek, 3 Min, 10 Min oder 30 Min) die Beleuchtung aus, sollte keine Bewegung stattfinden
    • Die Hera Touch Spiegelsteuerung ist vielseitig einsetzbar wie z. B. in Möbel und Bad, im Ladenbau (Umkleiden)
    • Darüber hinaus auch ideal geeignet für Hotellerie-Anwendungen
    • Die Lichtfarbe ist stufenweise und stufenlos zwischen 2700-5000 K einstellbar
    • Der Modultrafo leistet 60 W und ist mittels Repeater beliebig erweiterbar.
    • Die Hera Spiegelsteuerung passt perfekt zum Hera-Systemgedanken, ist dadurch beliebig skalierbar und mit allen Hera-Leuchten zu kombinieren.
    • Mittels des Hera-Konfigurators lassen sich beliebig individuelle Beleuchtungslösungen kreieren.

    Datei zum Download:  Katalogseite mit Bestellnummern

    Zurück zur Übersicht