• Sprache
  • 1. Spatenstich

    Enger – Hera GmbH & Co. KG, ein führender Anbieter von Beleuchtungslösungen für den Möbel-, Laden- und Messebau, kündigt eine umfangreiche Erweiterung seines Firmengebäudes an. Mit einer Investition von über 2 Millionen Euro wird das Unternehmen eine zusätzliche Fläche von 1.500 m2 erschließen, um die bestehenden Lagerkapazitäten zu erweitern und die Montage- sowie Metallbearbeitungsbereiche zu modernisieren und auszubauen.

    Die Bauarbeiten werden voraussichtlich sechs Monate dauern und im Herbst 2024 abgeschlossen sein.

    Die geplante Hallenerweiterung ist Teil der strategischen Wachstumsinitiative und unterstreicht das Bekenntnis zu höchsten Qualitätsstandards sowie die kontinuierliche Weiterentwicklung des Unternehmens. Die Investition spiegelt das Vertrauen in die Zukunft des Unternehmens wieder und wird dazu beitragen, die Wettbewerbsfähigkeit weiter zu stärken.

    Hera-Gesellschafter Alexander Abke: „Ich bin sehr dankbar für das Vertrauen unserer langjährigen Kunden und das große Engagement unserer Mitarbeiter, die diese Investition möglich gemacht haben. Wir freuen uns sehr auf die Möglichkeiten, die diese Erweiterung bietet, um weiterhin so erfolgreich am Markt aktiv zu sein.“

    Mit der Hallenerweiterung wird nicht nur die Lagerkapazität deutlich erhöht, sondern es werden auch modernste Arbeitsplätze für die Montage und Metallbearbeitung geschaffen. Aktuell erzielt Hera mit rund 100 Mitarbeitern einen Jahresumsatz von 25 Mio. €. Das Familienunternehmen feiert in diesem Jahr sein 90-jähriges Bestehen und wird von Alexander Abke in dritter Generation geführt.

    Hera ist stolz darauf, weiterhin in innovative Lösungen und erstklassigen Service zu investieren, um den Bedürfnissen seiner Kunden gerecht zu werden. Die Hallenerweiterung ist ein wichtiger Meilenstein in der Unternehmensgeschichte und wird die sehr gute Marktposition von Hera weiter stärken.

    Bildunterschrift von links:
    Alexander Abke / Dr. Philipp Andrae / Geschäftsführung Hera
    Axel Pollmann / Produktionsleitung
    Andreas Adler / Architekt
    Thomas Meyer / Bürgermeister Stadt Enger

    Zurück zur Übersicht
    Warenkorb speichern